Lieferinformationen - Apotheke4all

Herzlich Willkommen

Wir heißen Sie herzlich auf unserer Webseite willkommen. In unserer Online-Apotheke finden Sie günstige Generika zu einem kleinen Preis. Wir bieten Ihnen neben hochwertigen Medikamenten einen diskreten und schnellen Versand. Die Lieferung wird ausnahmslos von unseren europäischen Versandstationen durchgeführt. Dadurch fällt kein Zoll an.

Die Bestellung und Bezahlung erfolgt über unsere sichere Infrastruktur, und unser freundliches und hilfsbereites Service-Team steht für Sie 24 Stunden am Tag, 7 Tage pro Woche zur Verfügung. Die Bearbeitung der Bestellung kann bis zu 72 Stunden dauern. Die Lieferung erfolgt bis zu 14 Tage nach dem Bestelleingang. Der Preis, der auf der Webseite angezeigt wird, enthält alle Leistungen, wie Rezept und Versandkosten. Sie müssen also keine weiteren Kosten erwarten.

Wir freuen uns auf Sie und laden Sie ein, sich Zeit zu nehmen, unsere Produkte anzuschauen und das für Sie passende Mittel zu finden.

 

Gesundheits-Kategorien

Für den Mann

Studien haben gezeigt, dass etwa 20% aller Männer an Erektionsstörungen leiden. Störungen der Erektion werden auch Impotenz genannt. Die Gründe dafür sind von vielen Faktoren abhängig, wie Stress oder körperliche Probleme.

 

Impotenz

Impotenz bezeichnet eine Erektion des Penis, die für den Beischlaf nicht ausreicht. In der Fachsprache wird dies erektile Fehlfunktion (EF) oder auch männliche, sexuelle Fehlfunktion genannt. Die Zahl der Betroffenen ist hoch. Jedoch ist die Stärke der Impotenz bi den betroffenen Männern unterschiedlich ausgeprägt. Häufig tritt dieses Problem bei Männern auf, die älter als 40 Jahre sind. Aber auch jünger Männer können unter dem Problem Impotenz leiden.

 

Lösungen der Medizin gegen Impotenz

Impotenz tritt in mehreren Stufen auf. In der ersten Stufe kann es sehr einfach behandelt werden. Hier ist es einfach erforderlich, dass man seinen Lebensstil und seine Arbeitsgewohnheiten ändert. Dadurch wird psychischer Stress abgebaut und man erlangt seine sexuelle Leistungsfähigkeit wieder. In vielen Fällen reicht dies aber nicht aus, da die Probleme andere Ursachen haben. Dann ist es notwendig, einen Arzt zu konsultieren. Dieser kann Medikamente wie Sildenafil, Tadalafil und Vardenafil verschreiben, die gegen Impotenz helfen.

 

Übergewicht

Früher ein Luxusproblem, heute weit verbreitet. Übergewicht trifft viele von uns, und das durch alle Altersgruppen hinweg. Die Fachbezeichnung für ein zu hohes Körpergewicht ist Adipositas. Sie kann üblicherweise gut und erfolgreich behandelt werden. In unserer Online-Apotheke bieten wir verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente an, die bei Problemen mit Übergewicht wirken und angewendet werden können.

 

Nichtraucher werden

Die Risiken des Rauchens für die Gesundheit sind jedem bekannt. Die gesundheitlichen Schäden kann man auf jeder Zigarettenpackung sehen. Trotzdem fällt es vielen Menschen schwer, das Rauchen aufzugeben und die Nikotinsucht zu überwinden. Hier finden Sie eine große Vielfalt an Mitteln, um die Nikotinsucht zu besiegen. Im Tabakrauch kommt neben anderen Stoffen Nikotin vor. Dieses macht Raucher abhängig, sowohl körperlich als auch psychisch. Dadurch wird es für Raucher schwer, die Zigarette liegen zu lassen, obwohl sie um die gesundheitlichen Schäden wissen, die der Tabakrauch mit sich bringt. Medikamente können hier eine gute Hilfe und Unterstützung bieten, um den Entzug zu erleichtern.

 

Rauchen Aufgeben

Die Symptome beim Entzug können schwer sein. Nervosität und Unkonzentriertheit werden von vielen Leuten berichtet. Aber auch Schlaflosigkeit, Angst, höherer Puls und eine gewisse Gereiztheit sind nicht unbekannt. Durch Ersatzhandlungen, wie Essen, nehmen viele Leute zu. Zudem erleiden fast 60% der Menschen, die mit dem Rauchen aufhören wollen, einen Rückfall. Mit der Hilfe wirksamer Medikamente kann jedoch jeder, ohne die beschwerlichen Entzugserscheinungen, Nichtraucher werden.

Haarausfall

Haarausfall ist in vielen Fällen erblich. Er trifft Männer in jedem Alter. Aber es gibt Möglichkeiten, das verlorene Haar zu ersetzen oder die Auswirkungen zu lindern. Diese reichen von Haarfollikelersatz bis zu Behandlungen, die ein Rezept erfordern. Der Fachbegriff von Haarausfall ist Alopezie. Alopezie tritt in verschiedener Weise auf und trifft am häufigsten Männer. Symptome sind, dass die Dichte des Haares abnimmt und die Haarwurzel, auch Haarfollikel genannt, an Kraft verlieren. Dadurch fallen die Haare schließlich aus und kahle Stellen entstehen. Am Ende des Verlaufes steht die vollständige Kahlheit.

 

Lösungen gegen Haarausfall

Gegen Kahlheit werden unterschiedliche Lösungen angeboten. Davon wirken jedoch leider nicht alle zuverlässig. Um den Haarverlust wirksam zu bekämpfen, sollte ein Arzt aufgesucht werden. Er kann die dafür notwendigen Medikamente verschreiben. Zu diesen Mitteln zählt z.B. Propecia ®, durch welches Haarausfall verringert oder bekämpft wird.

 

Auf dieser Webseite werden Markennamen verwendet. Diese sind eingetragene Warenzeichen der Unternehmen, denen sie gehören. Die Erklärung auf dieser Webseite wurde nicht durch die U.S. Food and Drug Administration oder eine vergleichbare Behörde bewertet. Die Informationen, die auf dieser Webseite angeboten werden, dienen nicht der Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung von Krankheiten oder anderer psychologischer oder körperlicher Gegebenheiten. Die hier angebotenen Informationen stellen keinen Ersatz für eine Untersuchung und ausführliche Beratung durch einen Arzt dar.