Bitte anmelden oder ein Konto erstellen. 0 0.00€

Original versus Generikum - Apotheke4all


Pharmaunternehmen haben 1 Milliarde US-Dollar in die Medikamentenentwicklung investiert. Während ein Patent geschützt wird, kann jedes pharmazeutische Unternehmen von ihm verwaltet werden und darum gibt es Generika


Nach der Definition ist ein Generikum eine der Stärken, Funktionen und die Größe des Hauptwirkstoffs. Heute gibt es eine große Anzahl von Generika auf dem Markt, da sie durch ihre Anwendung mehr im Gesundheitssystem sparen können. Sie sind viel billiger als echte Drogen, die ihre Verwendung erhöhen.


Was ist das Patentrecht?


Patentrechte bedeuten den Schutz geistigen Eigentums über einen gewissen Zeitraum hinweg. Wenn wir über Patente in der Pharmaindustrie sprechen, beginnt es mit einer neuen Medikamentenerfindung und dauerte 20 Jahre. Die Droge führt jetzt eine Reihe von Experimenten durch (vorklinisch und klinisch). Diese Tests werden für eine lange Zeit (10 Jahre) durchgeführt und sind daher sehr teuer. Es wird angenommen, dass ein Pharmaunternehmen 1 Milliarde US-Dollar in die Medikamentenentwicklung investiert. Nach Ablauf des Patentschutzes kann jedes Pharmaunternehmen ein Medikament herstellen. Dann reden wir über einen Abschnitt.


Es ist klar, dass der Preis für Medikamente sehr niedrig ist, weil andere pharmazeutische Industrien nicht getestet werden sollten, was viel Zeit in Anspruch nimmt, aber der Preis für Medikamente sinkt.


Generika funktionieren wie echte Medikamente?


 


Die gleiche Dosierung von Generika, die gleiche Art der Verabreichung, Verfahren des gleichen Verfahrens und die gleiche Qualität wie die ursprüngliche Medizin. Was könnte bei den Farben anders sein? Aufgrund der niedrigeren Preise ist klar, dass diese Medikamente stärker bestimmt sind. Die aktuelle Medikamentenliste enthält 50% Generika. Den Patienten werden oft Generika verschrieben, weil sie weniger kosten. Wir denken, es ist billig, es funktioniert nicht wie das Original. Bezüglich der therapeutischen Wirkung gibt es keinen Unterschied. Key- und Credit-Effekte sind gleich. Die Credits durchlaufen die gleiche Prüfung wie das Original. Infolgedessen sind Generika nicht zutreffend, da das Original und die gleichen Überzeugungen ebenso wirksam sind wie Generika.


Wenn ein Unternehmen beweisen will, dass ein Generikum dasselbe ist wie das Original, dann wird es dem Regulator das Ergebnis von so genannten bioinformatischen Ergebnissen geben. Generic bietet qualitativ hochwertige Behandlung zu niedrigen Preisen, die die Wahlfreiheit für Kosten-Betreiber wie Behörden, Versicherungen und Patienten ermöglichen.


Ein generischer Ursprung wird unter einer anderen als der ursprünglichen Marke verkauft. Dann reden wir über Marken-Generika. Diese Tätigkeit betrifft Pharmaunternehmen weltweit, von denen viele für ihre innovativen Produkte, die Bedeutung und Qualität von Generika-Unterstützung bekannt sind. Natürlich machen sie oft genetische Versionen ihrer ursprünglichen Medikamente (Patente angemeldet) und füllen oft ihre Palette mit speziellen Organisation Generika.