Bitte anmelden oder ein Konto erstellen. 0 0.00€

Antiöstrogene

Der unrealisierte Wunsch von Kindern kann für ein Paar und eine Beziehung sehr stressig sein. Neben der Enttäuschung, das gewünschte und erwünschte Kind nicht zu bekommen, sind Zweifel, wo die Gründe für Nicht-Kinder liegen. Die Ursachen sind in der Regel vielfältig, aber einige können mit Drogen behandelt werden. Zusätzlich zu einer Krankheit oder dauerhaften Behinderung zu produzieren, kann sogar Stress oder erheblicher Stress die Frau davon abhalten, schwanger zu werden. Ein anderer Weg ist die künstliche Befruchtung. Aber es ist teurer und teurer. Daher wird es nur verwendet, wenn alle anderen Methoden nicht funktionieren und die Erfolgschancen gut sind.


Was versteht man unter Antiöstrogene?


Wie ihr Name andeutet, sind Antiöstrogene Mittel, die gegen Östrogen wirken, ein weibliches Sexualhormon. Also heben Sie seine Wirkung auf. Die Gruppe dieser Mittel enthält verschiedene Substanzen. Jeder von ihnen funktioniert anders und unterdrückt verschiedene Wirkungen von Östrogen. Mit der richtigen Wahl des Agens können also gezielt die Effekte beeinflusst werden, die beispielsweise für den nicht realisierten Kinderwunsch verantwortlich sind.


Sie werden immer dann angewendet, wenn das Östrogenhormon eine unerwünschte Wirkung im Körper entwickelt. Obwohl Östrogen ein wichtiges Hormon ist, kann es auch für verschiedene Krankheiten und Zustände verantwortlich sein. Dazu gehören beispielsweise verschiedene Arten von Brustkrebs, die durch Östrogen stimuliert werden und sich ebenfalls entwickeln. Osteoporose ist eine bekannte Krankheit. Knochendichte nimmt ab und Frakturen treten häufiger auf. Darüber hinaus kann Östrogen für die Verhinderung der Schwangerschaft bei Frauen verantwortlich sein. Hormone regulieren in der Regel von selbst, und wenn die Konzentration des Hormons im Körper zunimmt, nimmt seine Produktion ab. Mehrere Zentren, wie die Eierstöcke und die Hypophyse, sind dafür verantwortlich. Wenn dieser Mechanismus gestört ist, treten unerwünschte Reaktionen auf. Der Eisprung wird verhindert und es kann keine Befruchtung stattfinden. Obwohl die Gebärmutterschleimhaut im Monatszyklus aufgebaut ist und sich wieder abbaut, kann kein befruchtetes Ei implantieren. Da Regeln auftreten, ist es oft schwer zu erkennen. Die Verringerung der Östrogenwirkung kann zum Eisprung und zur Schwangerschaft beitragen.


Die erprobte Wirkung von Anti-Östrogen


Antiöstrogene, die eine teilweise östrogene Wirkung haben, so neutralisieren nur ein Teil der Östrogenwirkung (partielle Antagonisten) das weibliche Hormon. Gleichzeitig entwickeln sie eine ähnliche Wirkung wie Östrogen. Sie wirken sich daher positiv auf den hormonellen Regelkreis aus und ermöglichen so eine Schwangerschaft. Der Eisprung wird ausgelöst, wenn das Zwischenhirn das Hormon Gonadotropin-Releasing-Hormon ausschüttet. Die Freisetzung löst die Produktion von Gonadotropinen in der Hypophyse aus. Durch das Blut erreichen sie die Eierstöcke, wo die unreifen Eier warten. Östrogen wird in den Eierstöcken produziert, wenn Gonadotropine sie erreichen. Dies wird den Eisprung auslösen. Estrogen beeinflusst jedoch nicht nur die Eizellen, sondern auch den Zwischenhirn. Dies stoppt die Produktion von Gonadotropin und Gonadotropin-Releasing-Hormon. Der Östrogenspiegel fällt dann wieder ab und der Zyklus beginnt von Neuem.


Wenn der Östrogenspiegel dauerhaft zu hoch ist, wird der Eisprung unterdrückt. Antiestrogene greifen hier ein und erzwingen die Freisetzung von Gonadotropinen, so dass der Eisprung stattfindet. Im Sport werden Anti-Östrogene auch verwendet, um die Leistung zu verbessern. Dies ist jedoch nicht der gewünschte Effekt und sollte nur in Ausnahmefällen erfolgen. Achten Sie auch auf die zugelassenen Drogen, wenn Sie die Wettbewerbe ablehnen.


Kaufen Sie Anti Ostrogen rezeptfrei


In unserer Online-Apotheke können Sie Anti-Östrogene ohne Rezept und zu einem guten Preis kaufen. Wissen Sie, dass Sie die Risiken und Nebenwirkungen kennen, bevor Sie dieses Arzneimittel einnehmen. Lesen Sie das Handbuch vor der Verwendung und entdecken Sie die Anwendung. Wenn Sie Fragen oder Zweifel haben, laden wir Sie ein, einen Arzt aufzusuchen. Bevor Sie kaufen, müssen Sie sicherstellen, dass der Lieferant zuverlässig ist und qualitativ hochwertige Produkte anbietet. Bei Lieferungen aus anderen Regionen kann die Lieferung jedoch aufgrund von Einfuhrgebühren und langen Verzögerungen an den Grenzen länger dauern und teurer sein.


Antiöstrogene mischen sich in den Hormonhaushalt und haben daher leider Nebenwirkungen. Die Patienten berichten über Hitzewallungen, Kontraktion der Brüste und partielle vaginale Trockenheit. Blutgerinnsel und Veränderungen in der Gebärmutterschleimhaut können ebenfalls beobachtet werden. Es muss daher unter der Aufsicht eines Arztes eingenommen werden. In unserer Internet-Apotheke können Sie Antiestrogene einfach und sicher online bestellen und kaufen. Wir liefern diskret und direkt zu Ihnen nach Hause. Bestellen Sie jetzt!